Tarife und Preise

Erdgaspreise ab 1. Juni 2019

Preisblatt Grund- und Ersatzversorgung Gas ab 01.06.2019

Gasvertrag GARANT Festpreis 2019 Klassik

Ab 1. Juni 2019

Jahresverbrauch Verbrauchspreis pro kWh
Preis brutto (netto*)
Grundpreis pro Jahr
Preis brutto (netto)
bis 1.999 kWh 6,01 Cent/kWh
(4,50 Cent/kWh*)
42,84 Euro/Jahr
(36,00 Euro/Jahr)
von 2.000 bis 9.999 kWh 5,89 Cent/kWh
(4,40 Cent/kWh*)
78,54 Euro/Jahr
(66,00 Euro/Jahr)
von 10.000 bis 24.999 kWh 5,77 Cent/kWh
(4,30 Cent/kWh*)
149,94 Euro/Jahr
(126,00 Euro/Jahr)
von 25.000 bis 49.999 kWh 5,65 Cent/kWh
(4,20 Cent/kWh*)
199,92 Euro/Jahr
(168,00 Euro/Jahr)
ab 50.000 kWh 5,53 Cent/kWh
(4,10 Cent/kWh*)
328,44 Euro/Jahr
(276,00 Euro/Jahr)

* Verbrauchspreis (netto) =
ohne Erdgassteuer in Höhe von zur Zeit 0,55 Cent/kWh und ohne Umsatzsteuer zur Zeit in Höhe von 19 %

Die Bruttopreise enthalten die Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe (zur Zeit 19 %) und alle sonstigen zur Zeit anfallenden Steuern und Umlagen, sowie die Konzessionsabgabe. Die Bruttopreise wurden auf zwei Nachkommastellen gerundet.

Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen vom 01.06.2019. Bei Änderungen der Steuersätze oder der gesetzlichen Umlagen ändern sich die angegebenen Preise entsprechend.

Ergänzende Tarifbedingungen

Großabnehmer, die einen jährlichen Verbrauch von 500.000 kWh haben, können auf Antrag einen Sonderabnehmervertrag erhalten. Der Grundpreis ist ab dem nächstfolgenden Monatsersten seit Setzen des Gaszählers zu bezahlen. Endet das Vertragsverhältnis, so ist für den laufenden Monat der Grundpreis voll zu bezahlen. Bei Änderung von Grundpreisen, Arbeitspreisen oder öffentlich-rechtlicher Abgabe während eines Abgrenzungszeitraumes können die Grundpreise und die Gasverbrauchsmengen zeitanteilig abgerechnet werden.

Hausanschlusskosten

Der Anschlussnehmer erstattet den Stadtwerken die Kosten für die Herstellung des Hausanschlusses, gerechnet von der Versorgungsleitung bis zur Hauseinführung (Absperrvorrichtung) in dem Gebäude.

Die Kosten bei einer Rohrweite bis DN 50 betragen:

  1. Grundbetrag bis zu einer Anschlusslänge von 20 m im Zuge der Hauptleitungsverlegung
    2500,00 EUR zzgl. MwSt .
  2. Grundbetrag bis zu einer Anschlusslänge von 20 m nach der Hauptleitungsverlegung
    2900,00 EUR zzgl. MwSt .
  3. für jeden m Mehrlänge
    110,00 EUR zzgl. MwSt .
  4. Grundbetrag bei einer Anschlusslänge bis zu 20 m im Zuge der Hauptleitungsverlegung in Neubaugebieten vor Fertigstellung der Straßen und Gehwege
    1100,00 EUR zzgl. MwSt .