Hallenbad schließt

Die Ministerpräsidentenkonferenz und die Bundesregierung haben sich am gestrigen Mittwoch auf neue Maßnahmen gegen den Anstieg der Corona-Infektionen verständigt. Danach treten ab dem 2. November in ganz Deutschland zusätzliche Maßnahmen in Kraft. Das bedeutet, am Sonntag, 01. November 2020, um 24 Uhr schließt das Mosbacher Hallenbad für den öffentlichen Badebetrieb. Die Maßnahmen sind zeitlich befristet und gelten bis Ende November. Deshalb wird voraussichtlich ab Montag, 30. November 2020, das Bad wieder für die Öffentlichkeit nutzbar sein. In der Zeit der Schließung können keine Online-Tickets gebucht werden. Falls sich kurzfristig Änderungen der Maßnahmen ergeben, werden die Stadtwerke Mosbach hier auf der Webseite über alle aktuellen Entwicklungen informieren. Wir danken für Ihr Verständnis.